normale Schriftgrößere Schriftsehr große Schrift
Stadt Ebersberg Wetter (Startseite)
  • Deutsch
  • English
  • Francais
  • Espanol
  • Rathaus & Service

Die Gründungsgeschichte

Ein Großbrand im Jahre 1862 muss bei Joseph Haggenmiller wohl einen prägenden Eindruck hinterlassen haben, so dass er mit Nachdruck die Gründung einer Freiwilligen Feuerwehr vorantrieb. Am 05. Mai 1872 war es dann endlich soweit: Die Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Ebersberg. Mit einem Schreiben vom 24. April 1872 hatte Haggenmiller die Ortsbewohner von Ebersberg dazu eingeladen, "entweder durch wirkliche Teilnahme oder Einzeichnung als Ehrenmitglied zur Begründung einer Feuerwehr mitzuwirken".

Bei der Gründungsversammlung am 05.05.1872 wurde Joseph Haggenmiller zum Vorsitzenden und Johann Strauß, Wirt vom Oberwirt, zum Kommandanten sowie David Sarreiter zu dessen Adjudanten der Freiwilligen Feuerwehr Ebersberg gewählt. 

Die Feuerwehren der Stadt Ebersberg

Freiwillige Feuerwehr Ebersberg
Kommandant Ulrich Proske
Eberhardstraße 8
E-mail: up@wkp-brandschutz.de 
www.fw-ebersberg.de

Freiwillige Feuerwehr Egglburg
Kommandant Michael Weinzierl
Vorderegglburg 10
www.feuerwehr-egglburg.de

Freiwillige Feuerwehr Oberndorf
Kommandant Johannes Reichert
Kurat-Luber-Weg 1
85560 Ebersberg
E-mail: info@oberndorf-ff.de

Bienen - Wespen - Hornissen

 Die Feuerwehren der Stadt Ebersberg bearbeiten grundsätzlich keine Einsätze bezüglich   Bienen, Wespen und Hornissen. Es wird lediglich bei der Kontaktaufnahme unterstützt !

 Grundsätzlich muss vorab das Landratsamt Ebersberg durch den Betroffenen kontaktiert werden.

 

Ansprechpartner im Landratsamt:
Fr. R. Holzmann, Tel. 08092/ 823 174
Fr. J. Julke,         Tel. 08092/ 823 218
Fr. M. Lietsch      Tel. 08092/ 823 312
Hr. N. Probul       Tel. 08092/ 823 191

 

Für spezielle Fragen betreffen Bienen wenden Sie sich an:
Fachwart für Bienengesundheit im Landkreis München und Ebersberg:
Bienenzuchtverein Hr. Ingmar Kummrow, Tel. 0151 1563 5676, E-Mail: i.kummrow@gmx.de

  • Impressum
  • Presse