normale Schriftgrößere Schriftsehr große Schrift
Stadt Ebersberg Wetter (Startseite)
  • Deutsch
  • English
  • Francais
  • Espanol
  • Rathaus & Service

Was Ebersberg bewegt

In den letzten Jahren wurde in Ebersberg ein enges Netz an Wertstoffsammelstellen geschaffen. Am Wertstoffhof und an insgesamt 20 Wertstoffinseln können Glas, Plastikverpackungen, Papier usw. abgegeben werden. Das ist recht komfortabel für unsere Bürger, spart Kosten und schont die Umwelt. Denn die Wertstoffe werden größtenteils recycelt, und in Ebersberg verbleibt wenig Restmüll, der schlussendlich in die Müllverbrennung gefahren wird.
Für die Nachbarn solcher Wertstoffinseln sind diese Einrichtungen jedoch oft eine Belastung, vor allem eine Geräuschbelästigung (Einwurfsgeräusche, Autotüren schlagen, Kofferraum- und Containerdeckel klappen etc.). Um auf die Wohnqualität der Nachbarschaft Rücksicht zu nehmen haben wir die Einwurfzeiten begrenzt, nämlich auf 07:00 bis 19:00 Uhr an Werktagen, am Samstag von 07:00 bis 13:00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen ist das Einwerfen gänzlich verboten. Viele Ebersberger nehmen Rücksicht und halten sich an diese Regeln, leider gibt es aber auch Ausnahmen. Bei den „Ausnahmen“ sind Ordnungs- und Bußgelder bis zu einer Höhe von 2.500 Euro möglich. Schöner wäre es allerdings, wenn man halt aus eigener Einsicht Rücksicht auf die Anwohner nähme.

Walter Brilmayer im Oktober 2019

  • Impressum
  • Datenschutz
  • Presse