normale Schriftgrößere Schriftsehr große Schrift
Stadt Ebersberg Wetter (Startseite)
  • Deutsch
  • English
  • Francais
  • Espanol
  • Rathaus & Service

Was Ebersberg bewegt

Immer wieder erreichen die Stadtverwaltung anonyme Schreiben oder Schreiben, auf denen kein eindeutiger Absender zu erkennen ist. Da heißt es dann zum Beispiel "Abs.: Bürger der ...-straße". Hier ist kein Bürger eindeutig genannt.
Das ist für uns immer schwierig und anonyme Schreiben wandern sowieso sofort in den Papierkorb. Jede Bürgerin, jeder Bürger hat die Möglichkeit sich zu beschweren, sich zu äußern, Vorschläge zu machen etc., muss aber seinen Namen nennen.
Man braucht auch keine Scheu zu haben, diskrete Dinge werden diskret behandelt, auch sind wir nicht nachtragend oder schnell eingeschnappt. In einem freien Land darf man seine Meinung frei äußern, sollte aber auch sein Gesicht zeigen. Und vom Papierkorb mal ganz abgesehen wäre oft ja auch eine Rückmeldung an den Briefeschreiber angebracht. Dazu ist es aber notwendig zu wissen, um wen es sich handelt.
Ich danke sehr für das Verständnis.

Walter Brilmayer im September 2017

  • Impressum
  • Presse