normale Schriftgrößere Schriftsehr große Schrift
Stadt Ebersberg Wetter (Startseite)
  • Deutsch
  • English
  • Francais
  • Espanol
  • Rathaus & Service

Was Ebersberg bewegt

Seit einigen Jahren gibt es in Ebersberg zwischen Klosterbauhof und e-EinZ den "Platz der Ehrenamtlichen". Damit sollen Arbeit und Leistung der vielen ehrenamtlich Tätigen in Ebersberg gewürdigt werden. Ohne die ehrenamtliche Mitwirkung am kulturellen, sozialen, sportlichen und gesellschaftlichen Leben wäre unsere Stadt viel ärmer. Vieles, was das Leben lebenswert macht, kommt genau aus diesen Bereichen.
Völlig unverzichtbar ist das Ehrenamt aber vor allem bei den verschiedenen Rettungsdiensten, den Feuerwehren, dem Roten Kreuz, der Wasserwacht, dem Technischen Hilfswerk und vielen anderen. Auch was die Arbeit mit Jugendlichen oder auch älteren Menschen betrifft, leisten Ehrenamtliche und Freiwillige Hervorragendes.
Im Übrigen kann man davon ausgehen, dass sich in unserer Stadt weit über die Hälfte aller Bürgerinnen und Bürger in irgendeiner Weise ehrenamtlich einbringt. Das macht im Übrigen auch Spaß und hilft bei der Ausprägung der eigenen Persönlichkeit. Es zeigt Möglichkeiten und Grenzen auf, bereitet viel Freude, manchmal auch Frust. Jedenfalls erfährt man bei diesen Tätigkeiten die ganze Fülle des Lebens.
Alle Ehrenamtlichen sind herzlich eingeladen zum "Tag der Ehrenamtlichen" am Sonntag, den 07. Oktober, 11:30 Uhr auf dem Ehrenamtsplatz, beziehungsweise bei schlechtem Wetter im Foyer des alten speichers.
Ich freue mich schon auf viele Begegnungen bei Brotzeit und Freibier. Im Anschluss von 12:00 bis 16:00 Uhr öffnet die 7. Ebersberger Ehrenamtsmesse im alten speicher ihre Türen. Begleitet von einem bunten Rahmenprogramm präsentieren dann Vereine, Organisationen und Gruppierungen ihre Engagementangebote.

Walter Brilmayer im Oktober 2018

  • Impressum
  • Datenschutz
  • Presse